Skip to content

Q4 Newsletter für Permeationsprodukte und -services

Samstag, Dezember 31, 2022

Quartal 4 | Dezember 2022

 

MARKT-TRENDS


 

Hersteller von Verpackungen für das Gesundheitswesen werden bei Fragen der Lieferkette kreativ

Zwischen den anhaltenden Auswirkungen der neuartigen Coronavirus-Pandemie und anderen globalen Ereignissen kommt es weiterhin zu Unterbrechungen der Materiallieferkette. In der Gesundheits- und Pharmaindustrie, wo Produktverpackungen einem hohen Maß an Aufsicht unterliegen, können diese Engpässe in der Lieferkette besonders schwerwiegend sein.

Die strengen Compliance-Standards, die von Regierungsbehörden festgelegt werden, bedeuten, dass Gesundheitsunternehmen eine strengere Verpackungsvalidierung als andere Branchen befolgen müssen. Dies macht den Wechsel von Lieferanten oder den Wechsel zu einem neuen Material zu einem langen Prozess mit umfangreichen Tests und Konformitätspapieren. Es reicht nicht aus, nur zu zeigen, dass das Material selbst die Anforderungen erfüllt – das gesamte Paket muss getestet werden, um es vollständig zu validieren. Da das Formen von Verpackungen zusätzliche Leckstellen einführt, lassen sich die Barriereeigenschaften einer flachen Materialprobe nicht auf die Leistung der vollständigen Verpackung übertragen. Bestimmte Produktionsschritte wie Heißsiegeln oder chemische Sterilisation können die Unversehrtheit des Materials beeinträchtigen. Und da für Gesundheitsprodukte eine Reihe ganzer Verpackungstypen verwendet werden, von Spritzen über Blisterverpackungen bis hin zu Beuteln, ist es wichtig, für alle konsistente und zuverlässige Methoden zu haben.

Bestimmte Tools, wie Hochleistungspermeationsanalysatoren, können bei der Materialvalidierung helfen und die Daten liefern, die Unternehmen zum Nachweis der Gleichwertigkeit benötigen. Zusätzlich zu den richtigen Instrumenten bietet AMETEK MOCON auch kundenspezifische Testdienste an, um Ihnen dabei zu helfen, die unterstützenden Daten bereitzustellen, die Sie zur Stärkung der Materialauswahl benötigen.

Um mehr über unser ISO 17025-zertifiziertes Labor für Permeationstests zu erfahren, klicken Sie auf den unten stehenden Link.

 

NEUE TECHNOLOGIE & PRODUKTE


  

Umfassendes Sortiment an Permeationsanalysatoren zum Testen von Paketen

Bei der Entwicklung neuer Verpackungstypen ist es entscheidend, die Gasbarriereleistung der Verpackung zu verstehen. In der Vergangenheit war die Permeationsprüfung kompletter Verpackungen eine Herausforderung. MOCON bietet jetzt eine Reihe von Lösungen an, die entwickelt wurden, um die Permeationsprüfung Ihrer kompletten Verpackungen einfach, zuverlässig und wiederholbar zu machen. Um die OTR und WVTR zu messen, bieten wir Lösungen zum Testen unter kontrollierten Bedingungen mit dem OX-TRAN 2/40 und AQUATRAN 3/40 sowie unter Umgebungsbedingungen in Ihrem Labor mit dem OX-TRAN 2/48 und dem PackRack-Zubehör an Verwendung mit unseren Filmanalysatoren.

Alle diese Analyselösungen verwenden unsere exklusiven Pakettestkartuschen, die die Montage und Reinigung, die zum Testen kompletter Pakete erforderlich sind, erheblich vereinfachen. Diese einfach zu verwendenden Kartuschen sind für eine Vielzahl von Verpackungstypen erhältlich und viele machen Epoxid zum Testen Ihrer Verpackungen überflüssig. Von Bechern bis hin zu Beuteln, Blisterpackungen, Schalen und sogar vorgefüllten Austrittstests sparen diese Kartuschen Zeit und bieten wiederholbare Ergebnisse mit wenig bis gar keiner Schulung.

Angesichts der wachsenden Trends für nachhaltigere Verpackungen auf der ganzen Welt ermöglicht diese Familie von Permeationsanalysatoren für Verpackungstests den Eigentümern, ihre Produkte und Verpackungen zu verstehen und zu verbessern und gleichzeitig die Umwelt zu schonen.

Das OX-TRAN 2/48 verwendet den Industriestandard-COULOX-Sensor von MOCON und entspricht ASTM D3985 für OTR-Messungen.

Klicken Sie auf den Link unten, um mehr zu erfahren.



NEUESTE ANWENDUNGEN


Unsere Capture Vessel Cartridge ist bereit für Ihre vorgefüllten medizinischen Proben

Permeationstests beinhalten typischerweise das Eindringen eines Testgases, wie Sauerstoff oder Feuchtigkeit, durch ein Probensperrmaterial. Viele Situationen erfordern jedoch die zusätzliche Variable des Gasaustritts, wie z. B. die Bestimmung, wie lange ein kohlensäurehaltiges Getränk CO2 für Frische hält, der Luftaustritt von Blasen, die in Schuhsohlen verwendet werden, oder die Dampfsperre einer vorgefüllten Spritze. Diese Beispiele erfordern spezielle Aufbauten und Vorrichtungen, um den Austritt eines Testgases zu verifizieren.

MOCON hat eine spezielle Testkartusche zum Testen des Austritts von Prüfgasen entwickelt: die Capture Vessel Cartridge, die in mehreren Größen erhältlich ist. Mit diesen Kartuschen können Sie die Barriereeigenschaften Ihrer vorgefüllten Probe schnell und genau bewerten. Es ist auch ein zerstörungsfreier Test, der es Ihnen ermöglicht, Proben für weitere Analysen wiederzuverwenden.

Die Capture Vessel Cartridge ist ideal zum Testen von medizinischen Produkten, die mit Flüssigkeit vorgefüllt sind, wie z. B. eine versiegelte Spritzenprobe. Die Durchführung eines Austrittstests erfordert nur wenige einfache Schritte: Wählen Sie die passende Kartuschengröße aus, legen Sie die Probe hinein und platzieren Sie die Kartusche entweder in einem MOCON-Paketpermeationsanalysator oder auf einem PackRack, das mit einem Filmpermeationsanalysator verbunden ist. Bei Proben mit sehr hoher Barriere, die möglicherweise unterhalb des Nachweisbereichs des Instruments liegen, können mehrere Proben in die Kartusche gegeben werden, um die Gesamt-WVTR auf ein messbares Niveau zu senken. Um den WVTR-Wert jeder Probe zu erhalten, dividieren Sie einfach die Gesamtsumme durch die Anzahl der Proben.



Vollständige Anweisungen zur Verwendung und zum Kauf der Capture Vessel Cartridge finden Sie in unserem neuen technischen Hinweis, der unten verlinkt ist.


BEVORSTEHENDE VERANSTALTUNGEN/VIDEO-LINKS

 



Artikel: Permeationszubehör im Rampenlicht – Die Kassette mit reduzierter Fläche



Unsere neueste TLA-Serie (Thought Leadership Article) enthält einige unserer beliebtesten Permeationszubehörteile. Dieser Artikel behandelt unsere spezielle Cartridge mit reduzierter Fläche, die entwickelt wurde, um Labors bei der Forschung und Entwicklung unbekannter Materialien zu unterstützen. Der kleinere Testbereich hilft sicherzustellen, dass Ihre Probe das Instrument nicht übertrifft und die Kartusche Ihr Material nicht beschädigt, sodass es für weitere Tests wiederverwendet werden kann. Um mehr zu erfahren, klicken Sie auf den Link unten.

Ressourcenbibliothek
Besuchen Sie unser Ressourcenbibliothek für Whitepaper, Anwendungshinweise, technische Hinweise und Videos von führenden Permeationsexperten.
 
Anstehende Permeationsausstellungen, Konferenzen und Fachmessen 2023

22. Februar Converters Expo South



Besuchen Sie uns in Charlotte, North Carolina, zu einer eintägigen Ausstellung, die Verarbeiter von Papier, Folien, Kunststoffen und Vliesstoffen mit Einkäufern, Spezialisten und Lieferanten aus der Industrie zusammenbringt.


4.-10. Mai Interpack Processing & Packaging



Join us in Düsseldorf for one of the largest global trade shows for the packaging sector and process industries.