Skip to content

Baseline

Kohlenwasserstoff-Analysatoren
Der Baseline® 9000 Kohlenwasserstoff-Analysator ist ein mikroprozessorbasiertes Instrument, das für die kontinuierliche Umgebungs- oder Prozess-Kohlenwasserstoff-Gasmessung in Umwelt- oder Industrieumgebungen entwickelt wurde. Das Messgerät ist in vielen verschiedenen Konfigurationen mit benutzerprogrammierbaren Messbereichen erhältlich, wobei alle Versionen von Werk aus entsprechend der Kundenanwendung vorkonfiguriert werden, um die Installation und Einrichtung zu erleichtern. Erfahren Sie mehr...

Gaschromatographen
Die Baseline®-Gaschromatographen werden in zahlreichen Branchen und Anwendungsbereichen eingesetzt. Wir arbeiten eng mit Ihnen hinsichtlich Ihrer Anwendungsanforderungen zusammen, um Ihre Erwartungen bezüglich Analysezeiten, Datenerfassung und Detektionsgrenzen bestmöglich einzuhalten sowie potentielle Störungen zu vermeiden. Wir wählen den besten Detektor für Ihre Anwendung aus. Erfahren Sie mehr...

OEM-Photoionisationssensoren
Unser patentierter, preisgekrönter Baseline® piD-TECH® eVx™-Stecksensor verfügt über vollständige Photoionisations-Nachweisfunktionen und ist mechanisch ähnlich zu elektrochemischen Sensoren anderer wichtiger Marken aufgebaut, welche die 4P-Zellplattform nutzen. Herausragende Funktionen machen die piD-TECH-Sensorenproduktlinie zur richtigen Wahl für OEM-Hersteller, die ihren handgeführten, mobilen oder fest installierten Geräten Funktionen zur VOC-Erkennung hinzufügen möchten. Erfahren Sie mehr...

Getränke-Gassysteme
Das Baseline® BevAlert®-Analysesystem ist ideal für eine große Bandbreite von getränketauglichen CO2-Anwendungen (Wasser, kohlensäurehaltige Getränke, Bier und Wein) geeignet. Der Einsatz von Gaschromatographen in Kombination mit einem Gesamtkohlenwasserstoffanalysator macht die Überwachung wichtiger Details zum Kinderspiel. Die Systeme sind in manueller oder automatischer Konfiguration erhältlich. Erfahren Sie mehr...

VOC-Detektoren
Der VOC-TRAQ® II ist kompakt, ergonomisch und bietet die Möglichkeit zur Fernüberwachung und -aufzeichnung der Gesamtkonzentration von flüchtigen organischen Verbindungen mittels eines PCs mit Windows-basiertem Betriebssystem. Er verfügt über keinerlei bewegliche Teile und setzt einfache Diffusion ein, bietet jedoch trotzdem eine schnelle Ansprechzeit. Der VOC-TRAQ II lässt sich zudem mit einem Durchfluss-Gehäuse konfiguriert, das die Flow Cell einsetzt, was den Einsatz im laufenden Verfahren ermöglicht. Die hohe Empfindlichkeit dieses Geräts wird durch den piD-TECH® eVx®-Photoionisationssensor erreicht. Erfahren Sie mehr...

Ausgewählte Geschichten